nach DIN EN 12326-1

Ibero® Schiefer ist aufgrund seiner geringen Wasseraufnahme von 0,20 Masse-% als frostbeständig bzw. verwitterungsbeständig einzustufen.

Temperaturwechselbeständigkeit wurde nachgewiesen und lässt auf eine entsprechend lange Nutzungsdauer schließen. Bei der Beständigkeit gegen Schwefeloxid sind keine Veränderungen an den Schieferplatten zu erkennen. Es wurde keine Karbonate nachgewiesen.

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (Fachverband Dach-, Wand- und Abdichtungstechniken e.V.) hat im September 1999 die „Fachregel für Dachdeckungen mit Schiefer“ herausgegeben. Im Kapitel 2 (Werkstoffe und Anforderungen) wird für Schiefer auf das Produktdatenblatt verwiesen. Die in diesem Datenblatt für Schiefer aufgeführten Anforderungen, soweit sie auch Gegenstand der DIN EN 12326-1: 2004 sind, wurden voll erfüllt.

  • Ibero® Schiefer besitzt in allen geforderten Punkten die CE – Konformität.
  • Ibero® Schiefer entspricht der Codierung A1, T1 und S1.
  • Die Glimmerlagendichte je Millimeter beträgt 88 – 100.

b6766d_b962097b995e4ea59ddb9ba3d3dd4a05.jpg_srb_p_889_250_75_22_0.50_1.20_0

Die Leistungserklärung zu unserem Ibero® Schiefer finden Sie in unserem Downloadbereich.

Ibero® Schiefer geprüfte Qualität mit Garantie

*) gemäß unseren Bedingungen.

Dadurch, dass jeder Deckstein unseres Ibero® Schiefer einzeln zugerichtet wird, können wir eine lückenlose Qualitätskontrolle zusichern. Ergänzend hierzu liegen unabhängige Analysen von verschiedenen unabhängigen Bauprüfinstituten vor (z.B. TU Bergakademie Freiberg/Sachsen und Materialprüfanstalt Weimar).

Deshalb bieten wir:

30 Jahre objektbezogene Garantie* für Ibero® Schiefer

Wer Wert auf Sicherheit legt, für den ist Ibero® Schiefer die ideale Wahl.
30 Jahre objektbezogene Garantie ist ein Beleg dafür, welche besondere Sicherheit und Qualität Sie mit Ibero® Schiefer wählen.